Hauptversammlung 2016

Unsere Aktionäre laden wir zu der am 03.05.2016 um 12:00 Uhr stattfindenden Hauptversammlung in den Räumen der Aifotec AG, Herpfer Straße 40, 98617 Meiningen ein.

I. Tagesordnung

1. Bericht des Vorstandes über das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 und das laufende Geschäftsjahr der Aifotec AG.

2. Vorlage des erstellten und festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2015 sowie des Berichts des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2015 der Aifotec AG.

3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015.
Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2015.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

5. Neuwahl der Mitglieder des Aufsichtrates
Die Mitgliedschaft im Aufsichtsrat der Gesellschaft endet gem. § 102 Abs. 1 AktG und Ziffer 7 Abs. 2 Satz 1 und 2 der Satzung mit der Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit der Mitglieder des Aufsichtsrates beschließt, wobei das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt nicht mitzurechnen ist.

In der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 24.03.2011 sind die Herren Claus-Georg Müller, Martin Fischer und Wolfgang Schwaiger für die satzungsmäßige Dauer zu Aufsichtsratsmitgliedern gewählt worden. Für Herrn Claus-Georg Müller, der sein Amt mit Wirkung auf den Zeitpunkt der Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 21.08.2013 niedergelegt hatte, ist in eben dieser Hauptversammlung Herr Martin Weigert zum Mitglied des Aufsichtsrates gewählt worden.
Die ursprüngliche Dauer der Amtszeit gilt auch für Herrn Weigert. Damit endet die Amtszeit aller Mitglieder des Aufsichtsrates der Gesellschaft mit Beendigung Hauptversammlung am 03.05.2016, da diese über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Aufsichtsratsmitglieder beschließt.

Es ist daher zwingend ein neuer Aufsichtsrat zu wählen.

Die Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats steht gemäß § 101 Abs. 1 und § 103 Abs. 1 AktG der Hauptversammlung zu.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft setzt sich gemäß §§ 95, 101 Abs. 1 AktG in Verbindung mit § 7 Abs. 1 der Satzung aus drei Mitgliedern zusammen, welche von der Hauptversammlung gewählt werden.

Die Hauptversammlung ist bei der Wahl nicht an Wahlvorschläge gebunden.

Beschlussvorschlag:
Die mic AG schlägt vor, die Hauptversammlung möge wie folgt beschließen:

Die folgenden Personen werden mit Wirkung auf den Zeitpunkt der Beendigung dieser ordentlichen Hauptversammlung für die satzungsmäßige Dauer zu Mitgliedern des Aufsichtsrates der Gesellschaft gewählt:

5.1 Herr Reiner Fischer

Dipl.-Kaufmann und Geschäftsführer der Fischer FBVA GmbH.

Angaben gemäß § 125 Abs. (1) S. 5 AktG:

Mitgliedschaften in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten sowie in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

mic AG und
micData AG.

5.2 Herr Martin Weigert

Dipl.-Ing. FH und Geschäftsführer Avago Technologies Fiber GmbH

Angaben gemäß § 125 Abs. (1) S. 5 AktG:

Mitgliedschaften in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten sowie in vergleichbaren
in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

mic AG
4industries AG
Aifotec AG.

5.3 Herr Claus Georg Müller

Diplom-Ingenieur und Vorstandvorsitzender der mic AG.

Angaben gemäß § 125 Abs. (1) S. 5 AktG:

Mitgliedschaften in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten sowie in vergleichbaren
in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

4industries AG
Lifespot Capital AG
Lifespot AG
CGM Invest AG
Wearable Technologies AG und
Soflo AG.

II. Teilnahme an der Hauptversammlung

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind nach §16 der Satzung der Gesellschaft nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich zur Hauptversammlung angemeldet und der Gesellschaft Ihren Anteilsbesitz, bezogen auf den Beginn des 12. April 2016 nachgewiesen haben.
Zum Nachweis genügt eine in Textform erstellte Bescheinigung des depotführenden Instituts über den Aktienbesitz.
Die Anmeldung und der Nachweis des Anmeldebesitzes müssen der Gesellschaft spätestens bis zum Ablauf des 26. April 2016, 24:00 Uhr, unter der folgenden Adresse zugehen:

 

Aifotec AG
Jena / Meiningen
Herpfer Strasse 40
98617 Meiningen
Fax: 03693 / 8813 149

Die Aktionäre können für die Anmeldung die ihnen über ihr depotführendes Institut zugesandten Formulare für Eintrittskartenbestellungen ausfüllen und an ihr depotführendes Institut zurücksenden, das depotführende Institut wird daraufhin die Anmeldung unter gleichzeitiger Übersendung des Nachweises des Anteilsbesitzes an die oben aufgeführte Adresse vornehmen.

III. Gegenanträge

Eventuelle Gegenanträge von Aktionären gemäß §126 Abs. 1 AktG oder Wahlvorschläge von Aktionären gemäß §127 AktG bitten wir ausschließlich an folgende Adresse zu übersenden:

Aifotec AG
Der Vorstand
Herpfer Strasse
40 98617 Meiningen
Fax Nr. 03693 / 8813 149

Anderweitig adressierte Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Wir werden ordnungsgemäße Gegenanträge oder Wahlvorschläge von Aktionären bearbeiten, die bis spätestens zum Ablauf des 18. April 2016 unter der vorstehend genannten Adresse eingehen. Diese werden wir im Internet unter www.aifotec.com <http://www.aifotec.com> zugänglich machen, §126 Abs. 2 AktG bleibt unberührt. Etwaige Stellungnahmen der Verwaltung werden wir ebenfalls unter dieser Internetadresse veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Aifotec AG

Der Vorstand
Der Aufsichtsrat der Aifotec AG

 

 

Hier können Sie die PDF-Datei mit der Einladung herunterladen:

Aifotec Kontakt