GUB – neuer Mehrheitsaktionär bei Aifotec

Ad-hoc: GUB Investment Trust erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Aifotec AG, Meiningen

Der GUB Investment Trust, Schwäbisch Hall, hat heute mit mehreren Großaktionären einen Vertrag zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Aifotec AG, Meiningen, abgeschlossen. Die Aifotec AG ist ein Entwickler von technischen Lösungen zur Datenübertragung über Lichtwellenleiter, sogenannter Silicon Photonics.

Technologie
Der technische Fortschritt in der Rechenleistung von Mikroprozessoren stößt bei der Datenübertragung bei der Verwendung klassischer Leitungsmaterialien schon lange an physikalische Grenzen. Die Übertragungsrate per Glasfaser ist zwar um Faktor 1.000 höher; allerdings wird der Datenstau hierdurch nur in die großen Datenzentren verlagert. Hier setzt das Produktportfolio der Aifotec AG an, die im Auftrag der großen Netzwerkausrüster mit der Genauigkeit eines tausendstel Millimeters optische Komponenten, wie z.B. Laserdioden, Photodioden oder Linsen assembliert. Bereits heute ist Aifotec AG Entwicklungspartner für Silicon Photonics Anwendungen von globalen Anbietern der Mikroelektronikindustrie.

Aifotec_Technologie

Weitere Anwendungen für die Produkte der Aifotec AG liegen in der Medizintechnik und in der Umgebungserfassung zur Ermöglichung des autonomen Fahrens. Aifotec AG hat ihre Entwicklungen patentrechtlich geschützt. Weitere Patente befinden sich in der Anmeldung.

 

„Der Markt für Innovationen bei der optischen Lichtleitung breitet sich seit dem Jahr 2017 deutlich aus. Unsere Untersuchungen zeigen, dass sich der Einsatz von Silicon Photonics in der High-End-Elektronik von derzeit 45 Mio. Euro bereits in den kommenden drei Jahren um 800% progressiv steigert“, so Gerald Glasauer, Geschäftsführer des  GUB Investment Trust. „Wer in der Zukunft an autonomes Fahren oder an Cloud Computing denkt, der wird mit Innovationen und Produkten der Aifotec AG zu tun haben.“

Dr. Gunther Vollrath, Vorstand bei Aifotec AG fügt hinzu: „Die Zusammenarbeit mit dem Team um Herrn Gerald Glasauer hat sich bereits als sehr partnerschaftlich erwiesen. Wir freuen uns, mit dem neuen Hauptaktionär einen erfahrenen und weitsichtigen Gesellschafter an Bord zu haben, der uns beim Ausrollen unserer Photonic-Technologie bei strategischen Fragen und dem Kapitalmarkt mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

 

Der Vorstand der mic AG, Christian Damjakob, kommentiert den Beteiligungsverkauf wie folgt: „Die mic AG als Technologieinvestor hat Aifotec AG in den letzten Jahren als Eigenkapitalpartner begleitet und dabei die Entwicklungsleistung der heutigen Silicon Photonics Produkte wesentlich ermöglicht. Wichtig für unser Geschäftsmodell ist neben der Begleitung von wachstumsstarken Technologieunternehmen auch das Finden eines passenden Partners für unseren Exit. Wir freuen uns, mit Herrn Glasauer und der GUB einen zuverlässigen Käufer für unser Portfoliounternehmen gefunden zu haben. Der Aifotec mit ihrem neuen Mehrheitsgesellschafter GUB und allen übrigen Publikumsaktionären wünschen wir eine weiterhin erfolgreiche Geschäftsentwicklung.“

Zu Aifotec AG
Aifotec AG ist global agierender Auftragsentwickler und Hersteller von „Optical Engines“. Solche mikroelektronischen Komponenten werden für die optische Datenübertragung in großen Rechenzentren („Cloud Computing“) und für neue Anwendungen in der Medizintechnik und des autonomen Fahrens entwickelt.

gub_logo

Zu GUB
Die GUB mit ihren Venture Capital Fonds ist seit dem Jahre 1994 als Frühphasen-Investor tätig. GUB investiert in Hightech Unternehmen, vornehmlich in der Startphase. Ziel ist es, solche Unternehmen erfolgreich aufzubauen und in der Folge an die Wertpapierbörse zu führen oder an die Industrie zu verkaufen. Unternehmen welche die GUB in der Gründungsphase mit Eigenkapital ausgestattet hat, sind heute an der Börse über 10 Mrd. Euro wert. GUB Investment Trust ist als Publikumsgesellschaft ebenfalls an der Börse notiert.

  • Wachstum durch Innovation und Engineering:
    Als Auftragsentwickler sorgt Aifotec bei weltbekannten Unternehmen der Mikroelektronik für Fortschritt in kleinsten Bauteilen. Damit sorgen die Ingenieure von Aifotec für rasante Datenkommunikation in den Bauteilen von morgen.
  • Anstieg des Gewinns:
    Dass Aifotec weltweit in der Mikroelektronik- und Photonikbranche geschätzt wird, zeigt sich auch im schnellen Anstieg von Umsatz und Gewinn.
  • Steigerung des Geschäftswerts:
    Wesentliches Ziel des GUB Investment Trust ist es, das Aifotec strategisch zu begleiten und damit den Wert des Unternehmens auf eine ganz neue Dimension zu erhöhen.
  • Wachstum bei Mitarbeiter und Kunden:
    Mit dem Eintritt der GUB Investment Trust wird ein Expansionsplan umgesetzt. Ziel ist es, qualifiziertes Personal sowie Produktionskapazität am Standort in Meiningen auszubauen. Das wird notwendig, da zahlreiche neue internationale Entwicklungs-Kunden gewonnen wurden. Der Umsatz pro Mitarbeiter konnte vervielfacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Aifotec Kontakt