Klaus BerkaMitglied des Aufsichtsrates

Klaus_Berka
Business Bereiche
  • Laboranalytik
  • Bioanalytik
  • LIM-Software
  • Exekutiv Board High Tech Unternehmen
Qualifikationen
  • Kapitalmarkterfahrung
  • Beteiligungsmanagement
  • M/A Erfahrungen
  • Netzwerker

Klaus Berka startete seine Berufslaufbahn 1975 bei Carl Zeiss Jena als Applikationschemiker für analytische Messinstrumente. 1990 gründete er das Unternehmen Analytik Jena und baute es von „Null“ zu einem weltweit agierenden Unternehmen mit mehr als 1.100 Beschäftigten und 130 Mio. EUR Umsatz auf. Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit ist die Entwicklung, Fertigung und Vertrieb analytischer und bioanalytischer Messinstrumente für unterschiedlichste Anwendungen in physikalisch-chemischen Labors. Das Unternehmen wurde 2013 durch das Schweizer Technologieunternehmen Endress und Hauser mehrheitlich übernommen und gehört heute nach einem erfolgreich durchgeführten Squeeze Out zu 100% dem Familienunternehmen.

Klaus Berka wurde als Gründer mehrfach für seine unternehmerischen Leistungen ausgezeichnet, u.a. mit dem Thüringer Ernst Abbe Innovationspreis für sein Lebenswerk. Klaus Berka ist Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Kuratorien und Beiräte, wie der Fraunhofer Gesellschaft IZI Leipzig, die Leibnitz Gemeinschaft IPHT Jena oder Max-Plank-Institut Jena.

Klaus Berka ist seit 2016 Mitglied im Aufsichtsrat der AIFOTEC. Zitat: „Das Unternehmen AIFOTEC bewegt sich in einem spannenden und dynamisch wachsenden Markt, in dem sich die AIFOTEC bei ihren Kunden als leistungsstarker, zuverlässiger Zulieferer und Partner etabliert hat.“

Veröffentlichungen

  • Photonic integration week 2019

    Dr. Gunther Vollrath, Vorstandsvorsitzender der Aifotec AG, spricht am 15. Januar 2019 in Valencia über die „Hochdurchsatzmontage von Photonik-Modulen“.

    1. Dezember 2018
  • Hauptversammlung 2018

    Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu der am Mittwoch, den 28. März 2018 um 13.00 Uhr, im Hotel & Bowling Jembo-Park (Rudolstädter Straße 93, 07745 Jena) stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung der Aifotec AG ein.

    2. März 2018
Haben Sie Fragen an Aifotec?

Kontaktieren Sie unter der E-Mail: info@aifotec.com und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Haben Sie Fragen an Aifotec?